Commodity Trader

Jetzt online handeln – mit unserem Commodity Trader.

Telefontermin vereinbaren

Wann dürfen wir uns bei Ihnen melden?

Datepicker

Soll Sie ein Berater aus Bremen oder Oldenburg anrufen? *

Wie dürfen wir Sie ansprechen?

* Pflichtfeld(er)
Die Bremer Landesbank verwendet die hier erhobenen Daten zum Zweck der einmaligen Kontaktaufnahmen und gibt sie nicht an Dritte weiter. Unsere Datenschutzhinweise .

Ob im Büro oder von unterwegs aus:

Ihr Zugang zu den internationalen Rohstoffmärkten.

Bremen 0421 332-2465 Oldenburg 0441 237-2465
Gesprächstermin vereinbaren

Der BLB Commodity Trader

Der BLB Commodity Trader ist eine auf den CQG-Systemen basierende Handelsplattform, die sowohl stationär (z.B. im Büro) als auch unterwegs eingesetzt werden kann. Der Benutzer erhält mit der Freischaltung der Trading-Funktionalität die Möglichkeit, seine bisher telefonisch erteilten Orders eigenständig elektronisch zu erteilen, zu ändern und zu löschen. Die View-Only-Freischaltung berechtigt zur Einsichtnahme ins Orderbuch und der Börsenkurse. Und das jederzeit und überall.

Der BLB Commodity Trader bietet Ihnen:

  • Realtimekurse für die Börse Euronext Commodities
  • weitere Börsen (wie z.B. die CBoT) können auf Kundenwunsch freigeschaltet werden
  • vollständige Übersicht über die Orderbuchtiefe
  • Keine Beschränkung auf die besten 5 oder 10 Geld- und Briefkurse
  • Handel von Spreads möglich
  • Bewertung des Profit und Loss und Open Trade Equity (Marktwert) der Positionen zu Realtimekursen
  • Einsicht in Ihr Orderbuch, unterschieden nach:
    - Working (aktive, noch nicht ausgeführte) Orders
    - Filled (ausgeführte) Orders
    - Parked (zur Aktivierung bzw. Weitergabe an die Börse vorbereitete Orders
    - Cancelled (gelöschte) Orders
    - Exceptions (abgewiesene) Orders
  • Reports (mit eingeschränkter Export-Funktion)
    - über die Offene Positionen (nur Nettoansicht)
    - als Account Summary (Kontoübersicht)

Bei der Nutzung des BLB Commodity Trader sind folgende Punkte zu berücksichtigen:

  • Kein Limit – kein Handel. Dies gilt sowohl für alle internen (BLB Mitarbeiter) sowie alle externen (Handelsbevollmächtigte unserer Kunden) Trader, da die Risiko- und Limit-Administration auf Ebene der Konten erfolgt.
  • Der BLB Commodity Trader unterstützt nur die von den jeweiligen Börsen angebotenen Orderarten. Damit ist z.B. die Erteilung einer Iceberg-Order an der MATIF nicht möglich.
  • Bei der Bruttopositionsführung (Option im Rahmenvertrag) werden alle vom Kunden elektronisch erteilten Aufträge ins Opening gebucht und können über einen kostenpflichtigen Closeout geschlossen werden.

Die BLB bietet Ihnen den Commodity Trader derzeit wie folgt an:

  • Lizenz Web& Mobile mit Realtimekursen für Euronext Commodities: Pro User und Monat: EUR 40,00
  • Lizenz Office mit Realtimekursen für Euronext Commodities:
    Pro User und Monat: EUR 70,00
  • weitere Börsen können (i.d.R. kostenpflichtig!) freigeschaltet werden
  • mit den oben genannten Preisen sind zudem folgende Leistungen enthalten
    - telefonischer Support durch die Bremer Landesbank
    - umfangreiches Schulungsangebot für alle User vor Ort

Der BLB Commodity Trader ermöglicht Ihnen

  • die Versorgung mit Realtimekursen für die Börsen MATIF und CBoT und weitere
  • eine unbeschränkte Ansicht der „Orderbuchtiefe“
  • die benutzerübergreifende Einsicht in das tägliche Orderbuch
  • Eine optimierte Risikokontrolle durch die Darstellung der Marktwerte aller offenen Positionen zu Realtimekursen
  • eine differenzierte Berechtigungsfreigabe für die einzelnen User
  • ein benutzerfreundliches Handelssystem
  • Übersichtlichkeit der dargestellten Informationen durch ein vereinfachtes Setup

Marktberichte und Analysen

Unsere Spezialisten freuen sich auf Sie

Vereinbaren Sie jetzt einen Gesprächstermin!

War dieser Artikel hilfreich?