Ausgezeichnet: BLB gehört auch 2016 zur Elite der Vermögensverwalter

Zu diesem Ergebnis kommt das Fachmagazin Elite Report und zeichnet die Bank wiederholt mit dem Bestwert „summa cum laude“ aus.

Bremen, 29. November 2016

Welcher Bank soll ein Kunde sein Geld anvertrauen? Eine gute Orientierung bieten die jährlichen Spezialreports der Elite Report Edition. Das Fachmagazin prämiert die Eliten der Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum. Erneut ganz vorne mit dabei: die Bremer Landesbank (BLB). Ihre Arbeit wurde mit der Bestnote „summa cum laude“ ausgezeichnet. Damit konnte sie insgesamt 13 Mal in Folge die Jury überzeugen. Diese lobt die BLB als besonders integer und zuverlässig: „Klar, hanseatisch, überzeugend. Ein Vermögensverwaltungsmandat wird hier nicht im Galopp erarbeitet, sondern man geht einfühlsam in die lösungsorientierte Dialogarbeit.“

Bestätigung und Herausforderung zugleich

„Wir freuen uns über die Auszeichnung und die damit verbundende Bestätigung, dass unser Haus so verlässlich und glaubwürdig ist“,  sagt Dr. Guido Brune, Vorstandsmitglied der BLB. „Umso mehr fühlen sich unsere Mitarbeiter darin bestärkt, persönliche Kundenbedürfnisse weiterhin fest im Blick zu behalten.“ Gleichzeitig erwarten moderne Kunden im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung zunehmend auch automatisierte digitale Lösungen. „Wir sehen es als Herausforderung, unseren Kunden alle Annehmlichkeiten mobiler Anwendungen zu bieten und dabei Ansprechpartner von Mensch zu Mensch zu bleiben", so Brune weiter. „Denn sei ein digitales Angebot auch noch so praktisch und funktional – das persönliche Gespräch mit dem Berater wird es nicht ersetzen können.“

Mit gebündelter Kraft ins neue Jahr

So gestärkt, gelingt der Neuanfang: Das Bremer Traditionsunternehmen nimmt die Verleihung des Preises als Ansporn, auch künftig sein Bestes zu geben und sich 2017 weiterhin als vertrauenswürdiger Partner auf Augenhöhe zu positionieren. Denn ganz gleich, ob mittelständischer Betrieb oder vermögender Privatkunde – die BLB hat es sich auf die Fahne geschrieben, Kräfte und Kompetenzen zu bündeln und mit jahrzehntelanger Erfahrung zu kombinieren.

Zur Bremer Landesbank

Spezialisiert, unkompliziert und jederzeit auf Augenhöhe mit dem Kunden: Das ist die BLB. Mit ihrer ausgewiesenen Expertise in internationalen Kapitalmärkten und fundiertem Branchenwissen unterstützt die Bank Unternehmen und Privatkunden im Nordwesten mit erstklassigen Lösungen zur Finanzierung und Vermögenssicherung. Als einziges Kreditinstitut der Region mit eigenem Handelszentrum bietet die Bremer Landesbank ihren Kunden exklusiven Zugang zu den internationalen Finanz- und Kapitalmärkten. Mit rund 1.000 kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Bremen und Oldenburg gehört die Bremer Landesbank zu den führenden Kreditinstituten im Nordwesten.


Disclaimer

Diese Presseinformation enthält zukunftsbezogene Aussagen. Sie sind erkennbar durch die Begriffe wie „erwarten“, „beabsichtigen“, „planen“, „anstreben“, „einschätzen“ und beruhen auf unseren derzeitigen Plänen und Einschätzungen. Die Aussagen beinhalten Ungewissheiten, da eine Vielzahl von Faktoren, die auf unser Geschäft einwirken, außerhalb unseres Einflussbereichs liegen. Dazu gehören vor allem die Entwicklung der Finanzmärkte sowie die Änderungen von Zinssätzen und Marktpreisen. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können erheblich von den heute getroffenen Aussagen abweichen. Die Bremer Landesbank übernimmt keine Verpflichtung und beabsichtigt auch nicht, solche Aussagen angesichts neuer Informationen oder künftiger Ereignisse anzupassen.

War dieser Artikel hilfreich?