Karriere

FAQs

Telefontermin vereinbaren

Wann dürfen wir uns bei Ihnen melden?

Datepicker

Soll Sie ein Berater aus Bremen oder Oldenburg anrufen? *

Wie dürfen wir Sie ansprechen?

* Pflichtfeld(er)
Die NORD/LB verwendet die hier erhobenen Daten zum Zweck der einmaligen Kontaktaufnahmen und gibt sie nicht an Dritte weiter. Unsere Datenschutzhinweise .

Sie haben Fragen?

Unsere Auszubildenden geben Antworten.

Bremen 0421 332 - 2576 Oldenburg 0441 237 - 2576
Gesprächstermin vereinbaren

Allgemein

Welche Leistungen erwarten mich?

  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Variable Arbeitszeiten durch Vertrauensarbeitszeit
  • 13 Ausbildungsvergütungen pro Jahr
  • Umfangreiches Betriebssportprogramm
  • Vergünstigte Konditionen bei privaten Bankgeschäften
  • JobTicket

An welchen Standorten wird ausgebildet?
Die praktische Ausbildung findet an den Standorten der NORD/LB in Bremen, Oldenburg und Hannover statt.

Wie soll ich mich bewerben?
Wir bevorzugen die Online-Bewerbung. Dieser Weg hat für Sie den Vorteil, dass Sie jederzeit Ihre Unterlagen einsehen und aktualisieren können und wir schnell Kontakt mit Ihnen aufnehmen können. Natürlich sollten die Kopien der letzten beiden Zeugnisse und ein aktuelles Foto nicht fehlen.

Wann soll ich mich bewerben?
Da wir unser Bewerberverfahren in der Regel 14 Monate vor Ausbildungsbeginn – also im Juni des Vorjahres – starten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Bewerbung ab Juni des Vorjahres bei uns einzureichen.

Ausbildung

Wie viele Ausbildungsplätze werden jährlich angeboten?
Die Bremer Landesbank sucht jährlich 8 Auszubildende für den Beruf Bankkaufmann/-frau.

Welchen Schulabschluss brauche ich?
Für die Ausbildung benötigen Sie einen erweiterten Realschulabschluss, das Abitur oder einen vergleichbaren Schulabschluss.

Wann dauert die Ausbildung zweieinhalb, wann drei Jahre?
Für Realschüler dauert die Ausbildung drei Jahre. Wenn Sie das Abitur oder einen vergleichbaren Schulabschluss haben, dauert sie zweieinhalb Jahre.

Wo gehe ich zur Berufsschule?
Wenn Sie am Standort Oldenburg arbeiten besuchen sie die BBS Wechloy. Wenn Sie am Standort Bremen arbeiten besuchen Sie das Schulzentrum Grenzstraße.

Studium

Welche Voraussetzungen muss ich für die Aufnahme des dualen Studiums erfüllen?
Voraussetzung für ein duales Studium in unserem Haus ist eine Hochschulzugangsberechtigung mit guten Noten (Abitur, Fachhochschulreife usw.).

Wie läuft das duale Studium ab?
Das Studium dauert sechs Semester. Jedes Semester gliedert sich im Wechsel in 12-wöchige Akademie- und 12-wöchige Unternehmensphasen.

Welchen Abschluss erlange ich mit dem dualen Studium?
Nach absolvieren des Studiums Business Administration erhalten Sie den Abschluss „Bachelor of Arts“ (B. A.); damit können Sie ein Masterstudium an einer deutschen Hochschule/Universität aufnehmen. In das Studium ist die kaufmännische Abschlussprüfung zum Bankkaufmann bzw. zur Bankkauffrau integriert.

Wie viele Studienplätze werden jährlich angeboten?
Die BLB sucht jährlich vier Studenten/ Studentinnen für das duale Studium Business Administration mit Berufsfachrichtung Finanzdienstleistungen (B.A.).

An welchen Standorten findet die Ausbildung statt?
Der praktische Teil des dualen Studiums findet an unseren Standorten in Bremen, Oldenburg und Hannover statt. Den theoretischen Teil erlernen Sie an der Leibniz Fachhochschule Hannover.

Wann beginnt das duale Studium?
Beginn des dualen Studiums ist jeweils am 1. August eines Jahres.

Werden die Studiengebühren übernommen?
Die Studiengebühren betragen 500 Euro pro Monat. 50% davon übernimmt die Bank für Sie. Die verbleibenden 250 Euro ist Ihre Eigenleistung.

 

 

Unsere Spezialisten freuen sich auf Sie

War dieser Artikel hilfreich?