Nachhaltigkeitsstrategie 2020

Bremer Landesbank begleitet ihre Kunden beim globalen Wandel

Unser Anspruch - unser Handeln

Als regional ausgerichtete Bank fühlen wir uns unserer Heimatregion Norddeutschland eng verbunden. Nachhaltigkeit oder auch Corporate Social Responsibility, kurz CSR, leitet uns auf diesem Weg. Wir wollen für die Menschen in unserer Region und darüber hinaus ein verlässlicher Partner sein. Den Herausforderungen des globalen Wandels   z. B. beim Klima oder der Demographie   stellen wir uns durch die Integration nachhaltiger Aspekte in unserer Geschäftstätigkeit. Hierdurch sichern wir unsere Wettbewerbsfähigkeit und managen die sich ergebenen Risiken und Chancen.

In unserem Handeln orientieren wir uns an dem klassischen Bild der Nachhaltigkeit mit den drei Dimensionen Ökonomie, Ökologie und Soziales. Unsere Nachhaltigkeitsstrategie umrandet unsere Aktivitäten in unseren Handlungsfeldern Bankbetrieb, Gesellschaft, Kerngeschäft und Mitarbeiter sowie dem übergeordneten Handlungsfeld Governance, in denen sich die drei Dimensionen widerspiegeln.
CSR ist ein Vertrauensgut, das heißt ein Gut, dessen Qualität nicht ohne weiteres nachgeprüft werden kann. Auch jede Beziehung lebt von Vertrauen - so auch Beziehungen zu Kunden, Mitarbeitenden oder anderen interessierten Gruppen. Um die unterschiedlichen Interessensgruppen möglichst umfassend und transparent zu informieren, veröffentlichen wir seit 2011 Nachhaltigkeitsberichte auf unserer Homepage. Seit 2014 sind wir Zeichner der vom Rat für Nachhaltige Entwicklung ins Leben gerufenen Entsprechenserklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex.
Eine externe Bewertung von Nachhaltigkeitsaktivitäten erfolgt durch spezielle Nachhaltigkeitsratingagenturen. Diese werden nicht durch die bewerteten Unternehmen beauftragt oder bezahlt und sind somit unabhängig.

 

 

War dieser Artikel hilfreich?

Können wir Ihnen noch weitere Informationen geben?

DANN LASSEN SIE UNS REDEN.