Ganzheitliche Beratung im Private Banking

Das „Gold“ Ihrer Daten

Neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verpflichtet alle Unternehmen zu höherer Transparenz

Daten gelten neuerdings als „das Gold des 21. Jahrhunderts“. Für die BLB sind Kundendaten von jeher „Gold“. Ein umfassendes Wissen über Sie als Kunden ist für uns als BLB ein absolut entscheidender Faktor, um Ihnen eine exzellente Beratung bieten zu können. Denn nur eine echte ganzheitliche Beratung, die Ihre komplette persönliche Lebenssituation berücksichtigt, kann auch zu den richtigen Empfehlungen führen!

Hanseatisches Vertrauen

Das vertrauliche Gespräch ist unsere traditionelle, hanseatische Form, wechselseitig voneinander zu erfahren. Das Vertrauen überträgt sich auf die digitale Form der Verarbeitung und Speicherung. Es ist uns wichtig, dass Sie als Kunde genau wissen, wem, wann und warum Sie Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen. Das hilft dem gemeinsamen Ziel, Ihnen eine passgenaue Beratung zukommen zu lassen. Zugleich erspart es Ihnen Ansprachen zu Themen, die für Sie nicht wichtig sind.

Neue DSGVO

Genau an diesem Punkt setzt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) an. Sie tritt am 25. Mai 2018 in Kraft und verpflichtet alle Unternehmen zu erheblich höherer Transparenz und umfangreicherer Information zur Frage der Datennutzung und -speicherung gegenüber Ihren Kunden. Ab spätestens dann müssen Programme „datenschutzfreundlich“ eingestellt sein, das kleine Kästchen am Ende des Kleingedruckten mit der obligatorischen Bitte „einverstanden“ ist Geschichte. Zukünftig wird das Kreuz bei „ich bin nicht einverstanden“ gesetzt.

EU-weite Geltung

Die EU-weite Verordnung müssen alle Unternehmen beachten, die Ihre Produkte und Dienstleistungen EU-Bürgern anbieten. Damit gelten die Vorschriften auch für alle Unternehmen mit Sitz außerhalb der EU, was insbesondere in den sozialen Medien häufig der Fall ist. Dies schafft eine erhebliche Erhöhung der Rechtssicherheit. Neben diesen Regelungen sind viele weitere Vorschriften zu Gunsten der Verbraucher verstärkt oder angepasst worden.

Daten, ihr Schutz und Transparenz waren, sind und bleiben für uns höchstes Gut.
- Thomas Kaessler

Umsetzung schon heute

Wir als BLB haben bereits mit der Umsetzung der DSGVO begonnen. Seit Ende November setzen wir für Kunden und Konten Formulare und Datenschutzhinweise ein, die den zukünftigen Vorschriften entsprechen. Denn Daten, ihr Schutz und Transparenz waren, sind und bleiben für uns höchstes Gut. Aus diesem Grund klären wir Sie im Rahmen der Datenschutzhinweise detailliert darüber auf, welche Daten wir erheben, zu welchem Zweck, wie lange wir sie speichern und welche Rechte Sie als Kunde haben. Details können Sie den anliegenden Datenschutzhinweisen entnehmen. So sind wir sicher, Ihr Vertrauen zu stärken, so dass wir auch in Zukunft das „Gold“ Ihrer Daten gemeinsam nutzbar machen.

Unsere Spezialisten freuen sich auf Sie

Vereinbaren Sie jetzt einen Gesprächstermin!

War dieser Artikel hilfreich?