Finanzierungen

Alles nur geliehen

Wie sich in den verschiedenen Lebensphasen größere Ausgaben über Kredite finanzieren lassen

Geld von Mutti – oder wie junge Menschen ihr Studium finanzieren

Wer während der Ausbildung oder im Studium Geld braucht, der sollte zuerst prüfen, ob er Anspruch auf Bafög hat: Für Studenten ist das zur Hälfte ein zinsloses Darlehen. Daneben gibt es spezielle Kredite: Günstige Konditionen bieten sowohl der Bildungskredit als auch der Studentenkredit der staatlichen Förderbank KfW.

Cash oder Kredit? Wie die Deutschen ihr Auto bezahlen

Auch für den Autokauf leihen sich die Deutschen am häufigsten Geld. Händler bieten die Finanzierung meist zu sehr niedrigen oder manchmal sogar ohne Zinsen an. Wer das Auto dagegen über ein Bankdarlehen finanziert, zahlt womöglich etwas höhere Zinsen, kann aber den Händler dadurch bar bezahlen und dann hohe Rabatte in Anspruch nehmen.

Interessiert? Machen Sie einfach Ihre individuelle Beispielrechnung.

Ab zur Hausbank – oder wo Hauskäufer ihr Geld leihen

Hauskäufer finanzieren hierzulande im Schnitt 80 Prozent des Kaufpreises einer Immobilie mit einem Darlehen. Dank niedriger Zinsen lassen sich die Kredite deutlich schneller tilgen als noch vor ein paar Jahren. Aktuell wählen Kreditnehmer eine anfängliche Tilgungsrate von durchschnittlich drei Prozent – damit liegt sie so hoch wie nie zuvor. Dies ist auch von großer Bedeutung, da sich die Laufzeit der Darlehen bei niedrigerem Zins und unveränderter Tilgung (Annuitätendarlehen) verlängern würde. Wir prüfen gerne für Sie, ob die Einbindung zinsgünstiger Darlehen der öffentlichen Hand (z.B. der KFW) möglich ist und schlagen Ihnen ein Finanzierungskonzept vor, was genau auf Ihre zukünftige Lebensplanung zugeschnitten ist, damit Ihnen in Ihrem Eigenheim keine bösen Überraschungen begegnen.

Auch Senioren leihen sich Geld und sie gelten als besonders zuverlässige Schuldner: laut Schufa haben 95,9 Prozent der über 60-jährigen ausschließlich positive Bonitätsmerkmale. Geht es um größere Geldbeträge, fordern dennoch einige Kreditinstitute von Senioren hohe Sicherheiten. Wir diskutieren gerne Ihre Investitionspläne mit Ihnen und schlagen Ihnen ein faires Finanzierungskonzept vor, das zu Ihnen und der Lebensphase, in der Sie sich jeweils befinden, passt. Ein „Sie sind zu alt für eine Finanzierung“ gibt es bei uns nicht. 

Fazit

In jeder Situation kann ein Kredit sinnvoll sein und ist aufgrund der aktuell niedrigen Zinsen vergleichsweise günstig. Achten Sie dabei auf eine angemessene und durchaus hohe Tilgung insbesondere bei Ihrer Hausfinanzierung. Denn vermutlich ist der aktuell günstige Zinssatz nach Ablauf der Zinsbindung Ihrer Hausfinanzierung deutlich höher. Lassen Sie sich hierzu gern von unseren Finanzierungsspezialisten beraten – sie werfen mit Ihnen einen Blick in die Glaskugel, um mögliche Zinsszenarien für die Zukunft zu bewerten und für Sie die optimale Lösung zu finden.

Unsere Spezialisten freuen sich auf Sie

Vereinbaren Sie jetzt einen Gesprächstermin!

War dieser Artikel hilfreich?